Stationäre Behandlung

Selbstverständlich freuen wir uns mit den Patienten unserer Klinik über Besuche von Angehörigen. Auf den einzelnen Stationen sind jedoch - dafür bitten wir um Verständnis - zum Teil Besuchszeiten einzuhalten.

Case Managerinnen und Manager organisieren den Weg der Patienten von der Einweisung über alle Untersuchungen und Therapien bis hin zur Entlassung oder Überleitung in eine Anschlussversorgung. Die Patienten haben einen Ansprechpartner für den gesamten Aufenthalt in der Universitätsklinik, der ihre Termine in den verschiedenen Abteilungen koordiniert.

Damit werden

  • die Zufriedenheit der Patienten erhöht
  • die Liegezeiten verkürzt
  • unnötige Wiedereinweisungen vermieden und
  • Ärzte und Krankenpflege von Verwaltungsaufgaben entlastet.

Kinderkardiologische Station (IMC), Station H 2.1

Kinderkardiologische Station (Intermediate Care) mit zwölf Betten, 2. OG, Westflügel im Herzzentrum

Station
Telefon +49 221 478-88304

Eltern dürfen rund um die Uhr bei den Patienten sein. Bitte achten Sie jedoch auf Einhaltung der Nachtruhe. Natürlich dürfen auch Geschwister zu Besuch kommen, aber nicht wenn sie krank sind. Deshalb ist zur Sicherheit der kleinen Patienten jeweils eine Untersuchung der Geschwister auf Infektfreiheit erforderlich.

Besucher und Angehörige sind willkommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht mehr als zwei Personen pro Patient gleichzeitig im Zimmer zulassen wollen.

Interdisziplinäre Intensivstation 1D

Spezialeinheit mit vier Betten innerhalb der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin (Direktor Prof. Dr. Bernd Böttiger) zur frühpostoperativen Betreuung durch Anästhesisten und Kinderkardiologen.

Station 1D, Gebäude 9, 2. OG, auf derselben Etage wie die kinderkardiologische Station, im Durchgang zum Bettenhaus des Klinikums 

Station
Telefon +49 221 478-89269

Besuchszeiten: Nach Absprache

Informationsblatt für Eltern

Pädiatrische Intensivstation Kinderklinik

Bettenkapazität variabel, da interdisziplinär pädiatrisch in der Kinderklinik. Gebäude 26, 2. OG

Station
Telefon +49 221 478-4449

Besuchszeiten nach Absprache.

Ihr Aufenthalt

Am Tag Ihrer stationären Aufnahme melden Sie sich bitte in Zimmer 39, 4. Etage, beim Case Management. Ute Runge-Dörner ist die Case Managerin der Kinderkardiologie. Von ihr werden Sie der Station zugewiesen. Für Aufnahmen am Wochenende werden individuelle Vereinbarungen getroffen.

Bitte bringen Sie zu Ihrem Aufenthalt mit:

  • die stationäre Einweisung des einweisenden Arztes
  • Krankenversicherungskarte
  • alle verfügbaren Untersuchungsbefunde

Die Kinder dürfen am Tag der Aufnahme normal essen.

Nach oben scrollen